Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Partschins, Rabland und Töll – Wandern auf 3 Ebenen

Die Ferienorte Partschins, Rabland und Töll im Meraner Land liegen in der Nähe der Kurstadt Meran und am Fuße der Texelgruppe. Das mediterrane Klima, die vielseitige Landschaft und die gelebten Traditionen machen Ferien in Partschins-Rabland besonders bei Familien und Sportlern beliebt.

Wanderer freuen sich über die abwechslungsreiche Naturlandschaft, welche durch zahlreiche markierte Wanderwege auf drei verschiedenen Ebenen überzeugt. Tief unten im Tal schlängeln sich die berühmten Waalwege durch die grüne Landschaft. Sie verlaufen meist ohne größere Steigungen und sind daher bei Jung und Alt, in jeder Jahreszeit, gleichermaßen beliebt. Weiter oben befindet sich der Meraner Höhenweg – ein Highlight mit traumhaftem Ausblick. Im Naturpark Texelgruppe können Sie während Ihrer Wander-Ferien in Partschins-Rabland beeindruckende Gipfel bezwingen.

Sie lieben es mit dem Velo lange Ausflüge mit der ganzen Familie zu unternehmen oder die herrliche Naturlandschaft auf dem Mountainbike zu erkunden? Dann sind Ferien in einem Hotel in Partschins-Rabland genau das Richtige für Sie. Durch das milde Klima im Meraner Land dauert die Velo-Saison von März bis November. Der gut ausgebaute Veloweg entlang der Etsch führt gemütlich durch üppige Obstwiesen und wer lieber hoch hinaus möchte, hat die Qual der Wahl zwischen unzähligen Mountainbike-Touren.

Durch die ideale Lage der Hotels in Partschins-Rabland und die gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, können Sie in Ihren Ferien auch auf das Auto verzichten.

Alpine Wellness & gelebte Traditionen

Während Ihrer Ferien in Partschins-Rabland können Sie die ursprüngliche Seite Südtirols kennenlernen. Die historischen Ortskerne verraten einiges über das Leben in vergangenen Zeiten und Veranstaltungen, wie „Gerichte mit Geschichte“, ermöglichen Ihnen einen Einblick in die kulinarischen Traditionen.

Am 97 m hohen und äußerst imposanten Partschinser Wasserfall besinnt man sich auf die Heilkräfte der Natur, mit deren Hilfe bereits unsere Vorfahren so manches Leiden kurierten. Der feine Nebel aus Wasser soll das Immunsystem stärken und besonders bei Asthma und Atemwegserkrankungen Linderung verschaffen.

Dass man in Partschins-Rabland stolz auf die Geschichte ist, merkt man nicht zuletzt an der großen Anzahl an Museen. Im Schreibmaschinenmuseum in Partschins erfährt man alles über Peter Mitterhofer, den Erfinder der Schreibmaschine, der einst in Partschins lebte. Das K. u. K. Museum Bad Egart zeigt Antiquitäten und kuriose Ausstellungsstücke der Habsburgerzeit im ehemaligen Kurbad, das als ältestes Bad in Tirol gilt. Eisenbahnliebhaber werden sich über die größte digitale Modelleisenbahnanlage in Rabland freuen. Die Eisenbahnwelt erstreckt sich über 3 Etagen und zeigt liebevoll gestaltete Miniaturlandschaften mit interaktiven Elementen. Der KunstBunker ist ein Ausstellungsraum, der aus einem Überbleibsel aus dem Krieg ein Mekka für Kunst und Künstler macht.

Hotels in Partschins-Rabland

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Entdecken Sie die Region
In der Umgebung
Orte
Weitere Orte in Südtirol
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

24.Nov

25.Nov