Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Am Fuße der größten Hochalm Europas

Das malerische Bergdorf Seis am Schlern liegt auf ca. 1000 m Meereshöhe, mitten in der traumhaften Naturlandschaft der Südtiroler Dolomiten. Bereits früh haben Gäste, darunter auch Berühmtheiten und Adelige, den Zauber der Gegend erkannt und Seis am Schlern zu einer sehr langen Tradition als beliebter Ferienort verholfen.

Erholungssuchende, Sportler und Naturliebhaber fühlen sich in ihren Ferien in Seis genauso wohl wie Genießer. Direkt am Fuße der Seiser Alm – Europas größter Hochalm – sind die Freizeitmöglichkeiten nahezu unbegrenzt. Von Ihrem Hotel in Seis am Schlern erreichen Sie die berühmte Seiser Alm schnell und bequem mit der modernen Kabinenbahn. Oben angekommen, genießen Sie das ganze Jahr über einen einzigartigen Panoramablick auf die Dolomiten.

Die saftig grünen Almwiesen sind im Sommer von einem Meer an blühenden Wildblumen übersäht und laden zu unvergesslichen Wanderungen und Mountainbike-Touren ein. Diese reichen von gemütlich und einfach bis anspruchsvoll – deshalb sind Ferien in Seis ideal für Familien. Der Schlern und weitere markante Gipfel bieten auch Klettersteige und Klettergärten.

Im Winter ist Seis am Schlern ein guter Ausgangspunkt für Skifahrer, Langläufer oder Schneeschuhwanderer. Das Skigebiet Seiser Alm überzeugt durch bestens präparierte Pisten, viel Sonnenschein und eine ganz besonderen Naturkulisse. Wer es lieber ruhiger angehen möchte, unternimmt eine Pferdeschlittenfahrt oder eine lustige Rodelpartie mit der ganzen Familie.

Viele Hotels in Seis bieten in den warmen Monaten auch spezielle Angebote für Golfer. Der 18-Loch-Golfclub St. Vigil Seis ist schnell und bequem erreichbar und gehört, nicht zuletzt wegen seiner Lage, wohl zu den schönsten Golfplätzen in ganz Südtirol.

Spannende Sagen & traumhafte Genüsse

Wie fast alle Ortschaften in den Dolomiten ranken sich auch um Seis und Umgebung zahlreiche spannende Sagen. Eine der bekanntesten ist sicherlich jene der Schlernhexen, die auf dem Schlern im gleichnamigen Naturpark ihr Unwesen getrieben haben sollen. Während Ihrer Ferien in Seis werden Ihnen die Hexen als Statuen, Puppen oder Zeichnungen garantiert begegnen.

Noch bekannter als die Schlernhexen sind die Kastelruther Spatzen. Die Volksmusikband stammt aus dem nahegelegenen Kastelruth, zu dessen Gemeindegebiet auch Seis am Schlern gehört. Zwei Mal im Jahr strömen zahlreiche Fans aus dem deutschen Sprachraum ins Seiser-Alm-Gebiet um ihre Idole beim Spatzenfest und beim Spatzen Open Air hautnah zu erleben. Für Freunde der Volksmusik sind diese Veranstaltungen ein Muss.

Eine weitere musikalische Berühmtheit hat Seis bereits vor vielen Jahren als Wohnort ausgewählt. Der berühmte Minnesänger Oswald von Wolkenstein hat eine Zeit lang in der Burg Hauenstein residiert, welche heute leider nur noch als Ruine erhalten ist.

Ferien in Südtirol sind immer eine genussvolle Zeit, in der man auch die kulinarischen Vorzüge der Gegend kennenlernen möchte. Nicht anders ist das auch in den Hotels in Seis, die Sie von früh bis spät mit Südtiroler Spezialitäten verwöhnen werden. Außerdem werden hier verschiedene Genusswochen und -Tage gefeiert, die dem Strudel, den Knödeln oder anderen typischen Köstlichkeiten aus der Ferienregion gewidmet sind.

Hotels in Seis

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Rund um Seis
Entdecken Sie die Region
In der Umgebung
Orte
Weitere Orte in Südtirol
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • Sehr freundliche Gastgeber. Sehr saubere, sehr gut ausgestattete Wohnung. Alles perfekt!
  • Freundliches Personal, kompetent und zuvorkommend. Essen war köstlich, saubere Zimmer. Wellnessbereich und Poolbereich waren hervorragend. Die Themenabende beim Nachtessen waren ohnegleichen köstlich und vielfältig
  • Wellnessbereich hervorragend und neu. Sehr großzügig. Hotel allgemein fühlt man sich wohl. Mehrere neue Bereiche im Hotel. Sehr freundliches Personal. Gastgeberin (Chefin) sehr freundlich.
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

18.Feb

19.Feb