Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Entspannen im Spargel- und Weindorf Terlan

Terlan und seine Fraktionen Siebeneich und Vilpian liegen zwischen Bozen und Meran. In dieser Lage herrscht ein besonders mildes Klima, das Trauben, Äpfel und Spargel bestens gedeihen lässt. Während im Südtiroler Frühling in vielen Orten noch Schnee liegt, kann man in Terlan und Umgebung bereits die ersten Frühlingsboten entdecken.

Genussvoll & aktiv durch das ganze Jahr

Wer seine Ferien in Terlan, Vilpian oder Siebeneich verbringt, wird schon bald merken, dass die Gegend vor allem für seine vorzüglichen Weißweine und den Terlaner Spargel bekannt ist. Besonders empfehlenswert ist daher ein Besuch im Frühling – während der Erntezeit des Spargels und der Apfelblüte. Nicht nur die Restaurants, sondern auch die Hotels in Terlan servieren jetzt raffinierte Gerichte mit frischem Spargel und passenden Weinen. Außerdem finden in der Spargelhochburg Terlan zahlreiche kulinarische Veranstaltungen statt.

Im Sommer sorgt das mediterrane Klima für sonnige Tage und beste Bedingungen zum Wandern, Velo-Fahren oder Schwimmen. Die Vilpianer Seilbahn bringt Sie direkt in das Wandergebiet Tschöggelberg. Der Veloweg entlang der historischen Handelsstraße Via Claudia Augusta ist ein Highlight für die ganze Familie.

Der Herbst bringt mit der Apfelernte und der Weinlese eine weitere genussvolle Zeit. In Terlan an der Weinstraße finden in dieser bunten Jahreszeit viele traditionelle Veranstaltungen statt. Die urigen Gasthäuser und Hotels in Terlan und Umgebung verwöhnen Sie jetzt mit köstlichen Gerichten, gerösteten Kastanien und neuem Wein.

Im Winter erwarten Sie die Weihnachtsmärkte in Meran und Bozen sowie das familienfreundliche Skigebiet Meran 2000.

Sehenswürdigkeiten rund um Terlan

Über dem lebendigen Zentrum von Terlan thront Burg Neuhaus – im Volksmund auch häufig Ruine Maultasch genannt. Die Überreste der Burg wurden renoviert und können im Rahmen einer kleinen Wanderung besichtigt werden. Von Burg Neuhaus aus genießt man einen herrlichen Ausblick auf Terlan und das gesamte Etschtal. Oberhalb von Siebeneich finden Sie die Ruine Greifenstein, welche auch Sauschloss genannt wird.

Ebenfalls einen Besuch wert ist der Wasserfall in Vilpian. Das wunderbare Naturschauspiel sollten Sie sich während Ihrer Ferien in Terlan, Vilpian oder Siebeneich nicht entgehen lassen.

Durch die zentrale Lage ist Terlan auch an guter Ausgangspunkt für einen Ausflug in die historischen Stadtzentren von Bozen und Meran. Die mediterrane Kurstadt Meran bietet wunderbare Thermen und die einzigartigen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Beide Städte überzeugen durch erstklassige Restaurants, schöne Einkaufsstraßen, malerische Plätze und interessante Museen.

Hotels in Terlan

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Entdecken Sie die Region
In der Umgebung
Orte
Weitere Orte in Südtirol
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • Das Essen war super, alle waren sehr sehr freundlich und wir haben uns rundum wohl gefühlt! Der Wellnessbereich ist sehr schön und bietet sehr viele verschiedene Saunen...
  • Alles TOP. Sehr gutes Hotel mit top Küche und ausgezeichnetem Personal in allen Bereichen.
  • Es hat uns sehr gut gefallen. Negativpunkte müsste man suchen. Es heisst mit recht Hotel mit Herz.
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

20.Nov

21.Nov