Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Niemals zerstört – die Churburg in Schluderns

Nur etwa 300 m vom Lauf der Etsch entfernt erhebt sich am Rand der Gemeinde Schluderns die majestätische Anlage der hochmittelalterlichen Churburg. Sie gilt als eine der am besten erhaltenen Burgen Südtirols, die während ihres über 750-jährigen Bestehens niemals zerstört wurde. Nachdem sie in den ersten circa 300 Jahren ihres Bestehens mehrfach ausgebaut wurde, gelangte sie Mitte des 16. Jahrhunderts in den Besitz der Familie Trapp, deren Mitglieder die Anlage um Zwingeranlagen, Wohngebäude, eine Kapelle und eine Gartenterrasse erweitern ließen. Schließlich wurde die Churburg zu einem prachtvollen Renaissanceschloss umgewandelt. Noch heute gehört die weitläufige Anlage dieser Familie.
Die bei kostenpflichtigen Führungen zu besichtigende Burg besteht aus einer, von einer Ringmauer umgebenen Kernburg. Diese ist umgeben von mehreren Türmen, Toren und Zwingern, einer Kapelle und einem großflächigen Garten. Zur Kernburg gehören lediglich ein Palas und ein quadratischer, zinnenbewehrter Bergfried.

Die weltweit größte private Rüstkammer

Sie gilt als Prunkobjekt der Burg und offeriert ihren Besuchern eine nahezu komplette Ausrüstung einer 50-köpfigen Burgbesatzung. Allerdings enthält sie keinerlei Schusswaffen.
Besonders sehenswert zeigt sich ein aus dem 16. Jahrhundert stammender Arkadengang im Loggienhof. Sein Renaissance-Gewölbe besteht aus Laaser Marmor. Die kostbaren farbigen Wandgemälde stellen Szenen aus antiken Fabeln dar. Aus der Innenausstattung der Burgkapelle ragen die Totenschilder und eine Madonnenskulpur heraus. Viele ihrer sonstigen Räume zeigen sich getäfelt und/oder bemalt, besitzen eine historische Ausstattung und zum Teil prächtige Kachelöfen.
Wenn Sie einen Besuch der gewaltigen, bestens erhaltenen Churburg beabsichtigen, sollten Sie dieses Vorhaben möglichst in den Monat August legen, wenn unterhalb der Burg die spektakulären Szenen der jährlich stattfindenden Südtiroler Ritterspiele die Besucher begeistern.

Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • Schon beim ersten Kontakt an der Reception war für uns klar, dass wir in Zukunft immer wieder in dieses wunderschöne Hotel fahren werden. Speziell positiv waren für uns: - Die Freundlichkeit des gesamten Personals - Ausgezeichnetes Essen - Sehr schönes Zimmer - Im Informationsblatt für Gäste war vermerkt, dass im Speisesaal Mobile-phones nicht erwünscht sind - wir empfanden dies extrem positiv
  • Die Leute am Rezeption oder Teams im Hotel Pfösl waren echt eine Spitze! Ich war mit jemand im Notfall im Krankenhaus. Personal vom Hotel hat mein Hund mitgenommen und hat sehr gut aufgepasst. Auch sehr gut gepflegt. Obwohl ich fast den ganzen Tag weg war. Ich bin schwerhörig und verstehe mit viele Leute im Hotel sehr gut. Viele haben mit mir sehr deutlich gesprochen. Echt Super. Chef und Chefin sind echt top! :-)
  • Schönes & sauberes Zimmer. Toller Saunabereich. Sehr schmackhaftes Essen. Skibus gleich am Hotel.
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

24.Feb

25.Feb