Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Angeln und Sportfischen in Südtirol

Südtirol gilt mit seiner Vielzahl an Dreitausendern, den Felsmassiven der Dolomiten, seinen Almen, der entlang der Etsch verlaufenden Weinstraße und den großflächigen Obstgärten als ideale Region zum Bergsteigen, Wandern und Skifahren. Weniger bekannt ist die Region allerdings dafür, einen erfolgreichen Angelurlaub in Südtirol verbringen zu können.
Wenn Sie zu den Anhängern dieser Sportart gehören, sollten Sie ihren Urlaubsort in der Nähe der Südtirol durchquerenden Flüsse oder Bäche oder eines Gebirgssees erwählen. Dabei gilt es zu beachten, dass diese in den höheren Gebirgslagen vor allem mit Bach- oder Regenbogenforellen besetzt sind, während in den Talniederungen die zu den Lachsfischen zählenden Äschen ihr Revier haben. Wenn Sie als Erfolgserlebnis Ihres Fischens im Urlaub in Südtirol allerdings Karpfen oder den Flussbarsch vorweisen möchten, dann kämen für Sie die Seen im Überetsch oder die langsam fließende Etsch selbst als Angelgewässer in Frage.

Erforderliche Voraussetzungen

Um in Südtirol Angeln beziehungsweise Fischen zu dürfen, müssen Sie in der Regel rechtzeitig beim zuständigen Amt für Fischerei der betreffenden Provinz eine Fischereilizenz beantragen und erwerben. Vor Ort benötigen Sie dann für die Dauer Ihres Angelurlaubs in Südtirol noch einen Fischwasser-Erlaubnisschein, der beim jeweiligen Bewirtschafter des entsprechenden Gewässers erhältlich ist. Für Sportfischerbecken gelten spezielle Regelungen.

Einige der schönsten Angelgewässer Südtirols

Wer das zuletzt genannte Sportfischen als Urlaubsbeschäftigung bevorzugt, kann am Fischteich südlich von Bruneck im Pustertal, am Fischteich Thara bei Sand in Taufers oder am Teich Lè dla Creda in den Nähe von St. Virgil aktiv werden. Zu den beliebtesten Angelgewässern zählen Bergseen wie der Reschen- und Haidersee, der am Vinschgerradweg liegende Quellensee Goldrain oder die zwei Montiggler Seen. Ohne gültige Fischereilizenz ist das Angeln sowohl am Untersee in Vahrn oder am Fischteich bei Sandhof innerhalb der Nahrerholungszone bei St. Leonhard in Passeier gestattet.

Unsere Unterkunftsempfehlungen zum Thema: Anglerhotels

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Anglerhotels
100% Quality Check
Alle Hotels wurde für Sie getestet
Qualitätskriterien für Anglerhotels
Hotel in diesem Thema müssen einen Großteil folgender Qualitätskriterien erfüllen

  • Hoteleigener Fischteich oder Fischereirecht für ein Gewässer
  • Erfahrener Fischer im Haus
  • Infos zu notwendiger Fischerlizenz für Gäste und zu Tageskarte im Hotel
  • Spezielle Aktivangebote für Angler (gemeinsames Angeln, Angelausflüge usw.)
  • Kulinarisches Verwöhnprogramm inkl. abwechslungsreicher Fischgerichte

Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • Schon beim ersten Kontakt an der Reception war für uns klar, dass wir in Zukunft immer wieder in dieses wunderschöne Hotel fahren werden. Speziell positiv waren für uns: - Die Freundlichkeit des gesamten Personals - Ausgezeichnetes Essen - Sehr schönes Zimmer - Im Informationsblatt für Gäste war vermerkt, dass im Speisesaal Mobile-phones nicht erwünscht sind - wir empfanden dies extrem positiv
  • Die Leute am Rezeption oder Teams im Hotel Pfösl waren echt eine Spitze! Ich war mit jemand im Notfall im Krankenhaus. Personal vom Hotel hat mein Hund mitgenommen und hat sehr gut aufgepasst. Auch sehr gut gepflegt. Obwohl ich fast den ganzen Tag weg war. Ich bin schwerhörig und verstehe mit viele Leute im Hotel sehr gut. Viele haben mit mir sehr deutlich gesprochen. Echt Super. Chef und Chefin sind echt top! :-)
  • Schönes & sauberes Zimmer. Toller Saunabereich. Sehr schmackhaftes Essen. Skibus gleich am Hotel.
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

24.Feb

25.Feb