Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Outdoor-Paradies und Genussregion Latsch

Das beschauliche Dorf Latsch in Südtirol liegt im Vinschgau, am Eingang des malerischen Martelltals. Die Marktgemeinde mit den Fraktionen Goldrain, Morter, St. Martin im Kofel und Tarsch ist gemeinsam mit dem Martelltal im Nationalpark Stilfserjoch eine äußerst vielseitige Ferienregion mit einem großen Angebot an sportlichen und kulturellen Aktivitäten.

Mountainbiker und Velo-Fans fühlen sich in den Hotels in Latsch und Umgebung besonders wohl. Ein gut ausgebauter Velo-Weg durch den Vinschgau – der Apfelgarten Südtirols – und ein einmaliges Netz aus beschilderten Mountainbike-Trails in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen garantieren Spaß für die ganze Familie.

Wer in den Ferien in Latsch lieber Wandern möchte, kann sich im abwechslungsreichen Wandergebiet zwischen 600 m und 3.770 m Höhe so richtig austoben. Egal ob gemütlicher Waalweg oder anspruchsvolle Tour durch den Nationalpark Stilfserjoch, die Ötztaler Alpen und das Ortlergebiet – bei diesem Angebot ist für jeden das Richtige dabei. Im Martelltal, dem höchsten Erdbeer-Anbaugebiet Europas, gibt es außerdem Themenwege wie der Gletscherlehrpfad oder der Erdbeerweg. Viele Hotels in Latsch bieten geführte Touren an und durch die 2 Aufstiegsanlagen können auch Anfänger traumhafte Panoramen genießen.

Einrichtungen wie das AquaForum, das IceForum und das SportForum sowie der Klettergarten Latsch komplettieren das Angebot.

Im Winter

Wer seine Winter-Ferien in Latsch verbringt freut sich über familienfreundliche Skipisten, eine Naturrodelbahn und Langlaufloipen in der Umgebung. Auch Schneeschuh-Wanderungen und Skitouren im Nationalpark Stilfserjoch sind sehr empfehlenswert.

Kirchen, Schlösser und Burgen

Ferien in Latsch bedeuten nicht nur zahlreiche sportliche Aktivitäten in der herrlichen Berglandschaft, sondern auch ein reiches Angebot an Sehenswürdigkeiten. In Latsch und Umgebung gibt es zahlreiche Burgen, Schlösser und Ruinen, wie die Ruinen Ober- und Untermontani, das Schloss Annenberg, errichtet auf einer prähistorischen Siedlungsstätte, und die Burg Latsch im Ortskern. Schloss Goldrain wurde von einer Engadiner Adelsfamilie erbaut und ist heute das Bildungs- und Kulturzentrum des Tales. Kirchen und Kapellen mit sehenswerten Fresken oder einem uralten Flügelaltar zeugen von der langen und ereignisreichen Geschichte der Ortschaft Latsch. 

Hotels in Latsch

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Entdecken Sie die Region
In der Umgebung
Orte
Weitere Orte in Südtirol
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

24.Nov

25.Nov