Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Säben – ein frühchristliches Zentrum

Das Kloster Säben wurde Ende des 17. Jahrhunderts aus den Mauerresten einer mittelalterlichen bischöflichen Wehrburg erbaut. Diese entstand in der Mitte des 10. Jahrhunderts aus dem im Ort Säben vom 6. Jahrhundert an bestehenden ältesten Bischofssitz von Tirol. Heute thront das von Ordensfrauen der Benediktinerinnen bewirtschaftete Kloster Säben auf dem sogenannten „Heiligen Berg" oder Säbener Berg rund 200 m oberhalb von Klausen. Das bis auf wenige Ausnahmen nicht zu besichtigende Kloster ist nur zu Fuß erreichbar. Der Aufstieg sollte über gewundene Steintreppen, vorüber an der bewohnten Burg Branzoll und entlang der durch steile Abhänge führenden Säbener Promenade erfolgen. Für den Abstieg nach Klausen kommt ein durch Weinberge führender Abschnitt des Eisacker Keschtnwegs in Frage.

Kirchen und Kapellen auf dem Säbener Berg

Obwohl der komplette Klosterkomplex nur bei wenigen Führungen in den Monaten Juli und August besichtigt werden kann, sind drei der vier auf der Anhöhe befindliche Kirchen für die Besucher ganztägig zugänglich. Die mit Fresken verzierte Heilig-Kreuz-Kirche diente annähernd vier Jahrhunderte als Bischofssitz des Bistums Sabiona. Während die schlicht ausgestattete Klosterkirche und die Marienkapelle ebenfalls besucht werden können, ist die als barockes Oktogon gestaltete Liebfrauenkirche von Juli bis Ende Oktober nur an bestimmten Tagen zugänglich.
Von der Anhöhe aus, auf der das Kloster Säben thront, ergibt sich auch ein beeindruckender Ausblick auf Klausen, das für seine malerische Altstadt bekannt ist und auf den Ort Villanders. So sollten Sie während eines Aufenthalts in einem Hotel in der Nähe von Kloster Säben den Aufstieg nicht scheuen, um dem Kloster und den Sakralbauten auf dem Säbener Berg einen Besuch abzustatten und dabei die zu jeder Jahreszeit reizvolle Landschaft zu genießen.

Unsere Unterkunftsempfehlungen zum Thema: Kloster Säben

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • Herrvoragendes Team, super schönes Ambiente, ausgezeichnet Küche, tolle Zimmer, tolle Lage für Wanderungen oder Biken.
  • Sehr sxhönes, modernes Hotel, top Zimmer, sehr nettes Personal, schön gelegen, tolles Essen, vor allem das 5 Gänge Menu, Kinderfreundlich, der Sauna-Bereich ist im unteren Teil Kindern zugänglich.
  • - Ganze Infrastruktur - Lage (ruhig, ausserhalb des Dorfzentrums) - Wellnessbereich - Küche (weit über dem Durchschnitt) - Der Chef packt selber an (Vorbild) (Falls 10 die beste Bewertung ist, würde ich dem Patrizia eine 9.5 geben)
Suedtirol.ch garantiert:
  •  Bestpreisgarantie
  •  Keine Zusatzkosten
  •  Direkter Kontakt
  •  Beste Konditionen
  •  Einfache und sichere Reservierung
  •  Sonderangebote
  •  Umgehende Bestätigungsmail

Weiterlesen
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

15.Okt 15°

16.Okt 17°