Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Südtirols größte historische Anlage

Die Franzenfeste liegt etwa 10 km nördlich von Brixen im südlichsten Abschnitt des Wipptals. Auf 65.000 m² Fläche entstand hier in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein aus drei einzelnen Festungen bestehendes Meisterwerk der Festungsarchitektur. Die für 1.000 Mann Besatzung ausgelegten Kasernen befinden sich im Talbereich, während in Felsen gehauene Pulvermagazine und Verteidigungsstellungen den oberen Bereich der Festungsanlage bilden. Verbunden sind sie über eine 433 Stufen zählende „ewige Stiege". Die in Teilen nicht vollständig ausgebaute und nie in kriegerische Ereignisse verwickelte Festung Franzenfeste stellt kein Museum dar, sondern beherbergt Dauer- und Sonderausstellungen und kann sowohl individuell als auch bei themenspezifischen Führungen entdeckt werden.

Zwei Dauerausstellungen

Die im Großraum Brixen und am Eingang des Pustertals liegenden Hotels in der Nähe der Festung Franzenfeste bilden beliebte Ausgangspunkte für einen Besuch dieser gewaltigen Anlage. Aufwendig restauriert sind alle Räume und Freiflächen sowohl der unteren als auch der mittleren Festung für Besucher aller Altersgruppen zugänglich. Die 2012 eröffnete Dauerausstellung „Kathedrale in der Wüste" widmet sich in den Kasematten des labyrinthartigen Bauwerks dessen Entstehung und Geschichte. Eine zweite, im Jahr 2016 eröffnete Dauerausstellung erzählt unter dem Thema „Bunker – die Welt dahinter" von den gewaltigen Bunkeranlagen. Sie beleuchtet das beabsichtigte Leben der Soldaten in diesen Bunkern und ermöglicht den Besuch eines Schaubunkers.

Ein mysteriöser Goldtransport

Bei einer der angebotenen vier themengebundenen Führungen, die zum großen Teil im Goldstollen stattfindet, können Sie interessante Details über einen in der Franzenfeste eingelagerten Goldtransport erfahren. 1943 wurde ein aus Italien kommender Transport mit 127,5 Tonnen Mussolini-Gold in der Franzenfeste eingelagert. 79 Tonnen davon sollten laut eines aussagekräftigen Dokuments per Zug im Jahr 1945 nach Berlin gebracht werden. Sie kamen dort nie an und bis heute fehlt von diesem Gold jede Spur.

Unsere Unterkunftsempfehlungen zum Thema: Festung Franzensfeste

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • wir wurden sehr herzlich empfangen, während des gesamten Urlaubs überaus gut bedient und haben vorzüglich gegessen. Das Bio Hotel Pazeider können wir sehr empfehlen und würden bei einem nächsten Aufenthalt im Südtirol das Haus wieder berücksichtigen. So stellen wir uns Gastfreundschaft vor. Heinz Gisler-Stoffel, Klausenstrasse 9, CH-6460 Altdorf
  • Super tolles familiär geführtes Hotel. Ruhig gelegen. Super leckere Küche!!!!
  • Sehr gutes Essen, gute Gastgeber! Wir waren sehr zufrieden.
Suedtirol.ch garantiert:
  •  Bestpreisgarantie
  •  Keine Zusatzkosten
  •  Direkter Kontakt
  •  Beste Konditionen
  •  Einfache und sichere Reservierung
  •  Sonderangebote
  •  Umgehende Bestätigungsmail

Weiterlesen
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

26.Apr 17°

27.Apr 14°