Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise

Eines der größten Naturschutzgebiete Europas

Mit dieser stolzen Charakteristik schmückt sich der 1346 km² große Nationalpark Stilfser Joch. Er erstreckt sich über vier italienische Provinzen, zu denen Trient und Bozen-Südtirol sowie zwei Provinzen der Lombardei gehören. Von Südtirol gehört das majestätische Gebirgsmassiv der Ortler-Gruppe zum Nationalpark, das im Osten etwa von der Linie Latsch – St. Gertraud und im Westen von der Landesgrenze zur Schweiz begrenzt wird.
Gegründet wurde der Nationalpark Stilfser Joch im Jahr 1935 als eines der ältesten Schutzgebiete Italiens. Im Jahr 1977 wurde er zu seiner heutigen Größe erweitert. Gestaltet wurde seine Landschaft weitestgehend von den Gletschern der letzten Eiszeit. Die höchste Erhebung des Nationalparks ist der 3905 m hohe Ortler und das als Namensgeber dienende Stilfser Joch gilt mit seinen 2.757 m als zweithöchster Pass der Alpen.

Zwischen Vinschgau und Ortler

Das zum Nationalpark gehörende Territorium Südtirols reicht von etwa 650 m ü. NN im unteren Vinschgau bis auf die hochalpine Gletscherregion am Ortler. Dabei durchläuft das Gebiet sämtliche alpine Klimazonen und zeigt sich mit idyllischen Tälern, grünen Bergwiesen, dunklen Wäldern und fantastischen Gipfelregionen in eisigen Höhen. Wildbäche, Flüsse und Gletscher nehmen teil an der Gestaltung dieser einzigartigen, urwüchsigen Landschaft.

In den Tälern und an den Berghängen sind verstreut liegende kleine Dörfer und Höfe zu finden. Zu den größeren Südtiroler Gemeinden im Gebiet des Nationalparks Stilfser Jochs gehören Glurns, Laas, Latsch, Mals, Prad, Schlanders, Stilfs und Taufers. In ihnen und einigen anderen erwarten zahlreich im Südtiroler Stil erscheinende Hotels im Nationalpark Stilfserjoch zu jeder Jahreszeit ihre Feriengäste, zu denen auch Sie gehören könnten.

Unsere Unterkunftsempfehlungen zum Thema: Nationalpark Stilfser Joch

Filtern nach oder
Weitere Unterkünfte anzeigen
Das könnte Sie auch interessieren
Bestseller
Am häufigsten gebucht
Zuletzt gebucht
Neueste Bewertungen
  • Da Italien und somit auch das Südtirol, wegen der geschlossenen Grenzen, nicht erreichbar war, und aus diesem Grund, die ganzen Hotels auch geschlossen waren, konnten wir unseren gebuchten Urlaub leider nicht antreten. Der Hotelchef hat sich persönlich telefonisch bei uns gemeldet und nachgefragt, wie es uns geht und sich entschuldigt, dass wir leider unseren Urlaub in seinem Haus nicht wahrnehmen können.
  • Sehr,sehr freundliches Personal.Hilfsbereit ,kompetent.Essen schmeckte wunderbar.Frisch,zubereitet einfach zum Empfehlen
  • Wir waren mit dem Hotel Kristall sehr zufrieden. Die Küche war sensationell und das ganze Personal sehr freundlich und kompetent. Wir können das Hotel nur empfehlen. Die Lage mit direktem Pisten Zugang macht das ganze noch komplett. Perfekt !
Suedtirol.ch garantiert:
  •  Bestpreisgarantie
  •  Keine Zusatzkosten
  •  Direkter Kontakt
  •  Beste Konditionen
  •  Einfache und sichere Reservierung
  •  Sonderangebote
  •  Umgehende Bestätigungsmail

Weiterlesen
Newsletter
Aktuelle News
Einfach unsere Newsletter bestellen
Jetzt abonnieren
Wetter
Aktuelles Wetter

29.Mai 19°

30.Mai 19°